Fkk Saunaclub

Tabulos – Früher häufig im Saunaclub zu finden

Claire steckt sich den Finger in den Mund

Wer vor einigen Jahren in einen Saunaclub ging, konnte dabei Sex teilweise sogar tabulos ausleben. In Düsseldorf gab es viele Häuser, die nicht so sehr darauf geachtet hatten, ob die Damen wirklich ein Kondom beim Verkehr nutzten. Oft boten die Männer ein kleines Extrageld, nur damit auf den Schutz verzichtet werden kann. Viele Damen gingen darauf ein. Natürlich sei hier gewarnt dass Tabulos generell mit hohen Risiken behaftet ist. Erstaunlicherweise ist die Wahrscheinlichkeit in Bezug auf den HIV Virus aber gering. Gerade in der Prostitution zeigt sich, dass Tabulos keinesfalls so riskant ist, wie oftmals dargestellt. Das bezieht sich aber nur auf den HIV Virus.
Die Gefahr aber an anderen Geschlechtskrankheiten zu erkranken ist groß. Zu erwähnen ist dabei Syphilis, das vor allem seit der Zunahme der Flüchtlingszahlen auch in Europa und Deutschland wieder Hochkonjunktur hat. Es lässt sich zwar in vielen Fällen heilen, erweist sich jedoch als peinliche Situation. Besonders problematisch ist es bei Hepatitis B und C, das ebenfalls durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden kann. Hier sind die Leiden teilweise schlimmer als beim HIV Virus. Gleichzeitig verstehen wir natürlich, dass tabulos für alle Männer ein großes Thema ist, nicht nur in einem Saunaclub. Bis heute gibt es keine Kondome, die wirklich gefühlsecht sind.

Tabulos seit Mitte 2017 in Deutschland verboten

Doch mittlerweile hat sich das Verhältnis gewandelt. Die Clubbesitzer achten sehr gezielt darauf, ob die Damen im Haus ein Kondom verwenden. Immerhin schreibt der Gesetzgeber mit der angepassten Novelle des Prostitutionsgesetzes von 07/2017 die Nutzung künftig vor. Das gilt nicht nur für den ungeschützten Geschlechtsverkehr, sondern auch für das orale Vergnügen. Wobei unklar ist, was der Mann machen soll, wenn er sie lecken möchte ...
Dennoch zeigt unsere Recherche immer wieder dass es auch in Düsseldorf weiterhin möglich ist, tabulos zu genießen. Nicht mehr aber in einem Saunaclub. Wer nach solchen intimen Begegnungen ohne Kondom sucht, findet sie meistens unter dem Kürzel AO, das für alles ohne steht und sich vor allem auf das Weglassen des Kondoms bezieht.

Nachfrage nach tabulos besonders groß

Gewarnt wird oft davor. Wie bereits gesagt geht es dabei gar nicht um Aids, sondern viel mehr um andere, leicht übertragbare Geschlechtskrankheiten. Dennoch ist die Nachfrage nach Verkehr ohne Schutz groß. Das liegt aber auch daran, dass die Kondomhersteller seit 20 Jahren keine neuen Innovationen auf den Markt gebracht haben, nur die Namen und Bezeichnungen der Produkte austauschten. Bislang gibt es praktisch keine gefühlsechten Kondome, auch wenn diese Bezeichnung immer gerne werbewirksam verwendet wird.
In den Clubs und Bordellen ist tabuloser Sex allerdings praktisch nicht mehr zu erhalten. Auch nicht bei einem Aufpreis. Das Ganze hat sich auf Kleinanzeigen verlagert und ist häufig auf den sozialen Netzwerken zu finden, wo ein Großteil der Sexanbahnungen mittlerweile diskret abgewickelt wird. Auch in den umliegenden Ländern sieht man das Thema lockerer und bietet diesen Service großteilig an. Dabei sollte aber immer Vorsicht gelten. So kennen wir viele, die oft und gerne in die Ukraine reisen. Einzig aus dem Grund, da dort tabulos ohne Kondom ausgelebt werden kann. Allerdings ist dort die Gefahr einer sexuell übertragbaren Krankheit enorm groß. Größer als in vielen anderen Ländern.

Warum Kunden auf tabulos besser verzichten sollten

In der Prostitution sollten Kunden generell ein Kondom verwenden. Wir wissen natürlich, dass die Lust und das Empfinden dadurch deutlich getrübt werden. Es zeigt sich aber als sicherste Variante, um so Sex immer wieder diskret und ohne Folgen danach zu genießen. Natürlich gibt es im Internet heute Schnelltester (über das Blut) für HIV und andere Krankheiten. Diese erweisen sich als recht zuverlässig, beziehen sich dabei jedoch immer nur auf ein Ergebnis vor einigen Wochen. Das Risiko bleibt also. Wer tabulos genießen möchte, sollte feuchte Spiele bevorzugen, beim GV aber immer ein Kondom verwenden. In der Regel fahren Kunden damit besser. Schließlich geht es darum, den Genuss mit den Damen dauerhaft ungestört zu genießen und seine sexuelle Vielfalt so einfach auszuleben.